Zum Inhalt springen

Historie



Die keim additec surface GmbH ist seit 1988 Entwickler und Hersteller von wasserbasierten ULTRALUBE® Wachsadditiven. Anwendungsbereiche sind wässrige Beschichtungssysteme wie (Druck-)Farben, Coatings, Klebstoffe und Pflegemittel sowie in der Bauchemie oder bei Papierbeschichtungen. Spezialisierte ULTRALUBE® Wachsadditive führen zur Verbesserung und Modifizierung von Oberflächeneigenschaften der Beschichtungssysteme. Mit einer derzeitigen Produktionskapazität von ca. 40.000 t/a gehört die keim additec surface GmbH im Bereich der wässrigen Druckfarben zu den Marktführern solcher Wachsadditive.

Um Kunden auch im Bereich der nicht-wachsbasierten Beschichtungsadditive Produkte aus einer Hand anbieten zu können und weitere Marktsegmente zu erschließen, wurde 2001 die silcona GmbH & Co. KG gegründet.
Deren Portfolio silikonhaltiger sowie silikonfreier SILCO-Typen umfasste Dispergier-, Slip- und Wetting-Additive sowie Hydrophobierungsmittel, Entschäumer und Offenzeitverlängerer.

Mit der Übernahme der euroceras Sp. z o.o. 2007 wurden über 50 Jahre Produktionserfahrung für synthetische CERALENE®-Wachse auf LDPE, HDPE und PP Basis erworben, mit dem Ziel, die Produktpalette mit einer eigenen Wachsproduktion für strategische Wachse auf der Rohstoffseite rückwärts zu integrieren und damit einen weiteren Wettbewerbsvorteil zu erzielen.

Die Gründung der ceronas GmbH & Co. KG im Jahr 2012 erweiterte die Palette der selbsthergestellten Wachse um mju:wax®-Wachsmikronisate.

Im November 2019 erfolgte die Übernahme der keim additec surface GmbH durch die CHT Gruppe in Tübingen.
Die Übernahme verstärkt das CHT-Geschäftsfeld Construction & Assembly und bedeutet eine signifikante Erweiterung des bestehenden CHT Geschäfts innerhalb der Druckfarbenindustrie. Auch wird die Marktpräsenz in Asien mit starken Vertriebspartnern und innovativen Produkten ausgebaut sowie zusätzliches Markt- und Technologie-Know-how im Bereich der Wachsadditive für die CHT Gruppe erworben. Des Weiteren führt die Übernahme zu einem strategischen Ausbau des aktuellen Geschäftes mit Additiven für industrielle Anwendungen, positioniert die CHT Gruppe weltweit als führenden Lieferanten von Wachsadditiven im Bereich der Farben- und Lackindustrie und schafft so in verschiedenen Industriesegmenten mit den Wachsadditiven einen bedeutenden Mehrwert für CHT-Kunden.
Somit ist die Ausweitung des CHT Geschäftes mit Wachsadditiven nicht nur technologisch eine großartige Ergänzung, die Ergänzung des Produktportfolios durch nachhaltige Wachsadditive untermauert und unterstützt auch die CHT Vision, die führende weltweite Referenz für nachhaltige Chemie zu sein.


In Zahlen


1988

Gründung der keim additec surface GmbH

2001

Gründung silcona

2004

Gründung der keim additec surface USA LLC

2007

Akquisition von euroceras Sp. z o.o.

2009

Eröffnung des 1200 m² großen Labors für Forschung- und Entwicklung

2012

Gründung der ceronas GmbH & Co. KG

2014

Erhöhung der Produktionskapazität und Erweiterung des Vertriebs

2017

Erweiterung der euroceras Produktionskapazitäten und Neubau der ceronas Produktion/Verwaltung in Kirchberg

2019

Übernahme der keim additec surface GmbH durch die CHT Gruppe und Integration der silcona GmbH & Co.KG in die bisherige keim additec surface GmbH.