Zum Inhalt springen

Can Coatings

Wasserbasierte wie auch spezielle lösungsmittelbasierte ULTRALUBE® Wachsadditive werden in Can Coating-Formulierungen insbesondere zur Erhöhung des Slip sowie der Kratzfestigkeit eingesetzt. Fast alle der hierfür angebotenen Typen zeichnen sich durch eine Erfüllung der Anforderungen der FDA 175.300 hinsichtlich des aktiven Feststoffes aus.


ULTRALUBE® Produktfinder

Reset
+
Technische Daten
Wachstyp
PE
HDPE
HDPE/PTFE
Carnauba
Compound
Amid
Technische Daten

Produkttyp
Emulsion
Dispersion
Mikrodispersion
WL
Ionogenität
N (nichtionisch)
A (anionisch)
N/A (nichtionisch/anionisch)

 

1. Rohstoffe entsprechen den Anforderungen der FDA 175.105.
2. Rohstoffe entsprechen den Anforderungen der FDA 175.300.
3. Die in ULTRALUBE® Typen verwendeten Wirkstoffe erfüllen die Anforderungen der FDA 175.300, mit Ausnahme des Lösemittels (2-Butoxyethanol), welches aber die Anforderungen der FDA 175.105 und 176.210 erfüllt.
4. Wie 3., aber eingeschränkt auf Versiegelungsmassen.

Wenn sichergestellt ist, dass das Lösemittel beim Trocknen bzw. Härten der Beschichtung vollständig entfernt wird, kann die Erfüllung der Voraussetzung der FDA 21, CFR 175.300 angenommen werden.

 

N = nichtionisch, A = anionisch, C = kationisch, + = ja, – = nein, n.a. = nicht anwendbar

Die oben angegebenen Daten sind Durchschnittswerte, keine Produktspezifikationen.